Aktuelles

BZP-Geschäftsführer rät zur freiwilligen Nutzung von INSIKA   27.11.2015

Auf einer Mitgliederversammlung in Koblenz plädierte Thomas Grätz dafür, Fiskaltaxameter und das INSIKA-Verfahren schon jetzt freiwillig zu nutzen.

Der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) spricht sich heute klar für das INSIKA-Verfahren aus, nach dem Fiskaltaxameter Daten speichern sollen. Zwar sei der BZPanfangs zurückhaltend gewesen, (mehr)