Aktuelles

Deutsche Bahn bietet mit Fahrkarten künftig auch Elektroautos an   26.02.2016

Das Pilotprojekt startet diese Woche in Berlin und soll bald ausgebaut werden - eine Kampfansage auch an Mietwagenfirmen. Fernbusse mit Billigtarifen, neue Carsharing-Modelle und Mitfahrbörsen im Netz: Seit Monaten spürt die Bahn, dass ihre Kunden bereit sind, umzusteigen. Im vergangenen Jahr reisten allein 22 Millionen Fahrgäste in Deutschland mit Fernbussen - 40 Prozent mehr als noch 2014.

Nun will die Bahn das Umsteigen auf die Straße selbst in die Hand nehmen. Von dieser Woche an testet der Konzern nach Informationen derSüddeutschen Zeitung beim Ticketverkauf eine Kombination aus Zug und Elektroautos. Reisende sollen mit ihrer Fahrkarte auch ein E-Mobil buchen können, um am Ziel mobil zu sein. Das Projekt startet am 18. Februar zunächst (mehr)