Aktuelles

Kienzle hat einen neuen Fiskaltaxameter   20.10.2016

Wenige Wochen vor dem Auslaufen der finanzrechtlichen Übergangsfrist für digitale Aufzeichnungen hat der Taxameterhersteller Kienzle Argo Taxi International einen neuen Taxameter angekündigt. Er basiert auf dem bisherigen, ebenfalls bereits fiskaltauglichen Modell T 21 und heißt T21S.

Die vollkommen neu gestaltete Bedienoberfläche ist dabei so konzipiert, dass jeder Fahrer und Unternehmer das Gerät noch einfacher bedienen und alle für ihn wichtigen Informationen auf dem Touchscreen anzeigen lassen kann. Der T21S hat einige Neuerungen. So kann beispielsweise in der Kassenfunktion zukünftig der Fahrtyp erfasst werden. Weicht der Fahrpreis zum Beispiel bei Pauschalfahrten vom Tarifpreis ab oder werden Fahrten für Krankenkassen nach individuellen Vereinbarungen durchgeführt, steht dem Unternehmer in seiner zentralen Software sofort die Auswahl dieser Fahrten zur Verfügung. Der Unternehmer kann dadurch alle Fahrten über den Taxameter abwickeln.

Kienzle ermöglicht somit (mehr)