Aktuelles

Streit um Reduzierung der Taxi-Konzessionen in Mainz: Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft sind sich uneins   05.11.2015

MAINZ - Im Mainzer Taxigewerbe herrscht dicke Luft. Nicht nur das Vorhaben der Stadt, die Zahl der Konzessionen zu reduzieren, beschäftigt die Branche. Auch intern knallt es immer wieder. Taxiunternehmer um den geschäftsführenden Vorsitzenden der Allgemeinen Funktaxi-Zentrale Mainz (AFT), Georgios Mathes, wenden sich gegen das Vorgehen des Verkehrsdezernates, (mehr)